Astaro zukünftig Netzwerksicherheits-Produktlinie von Sophos

Astaro gab heute bekannt, dass eine Vereinbarung zur Übernahme durch Sophos unterzeichnet wurde.
Astaro wird zukünftig die Netzwerksicherheits-Produktlinie innerhalb von Sophos sein und somit von einer weltweit bekannten Marke und den Vorteilen einer größeren Organisation mit komplementären Technologien profitieren können. Selbstverständlich wird auch weiterhin der Fokus auf qualitativ hochwertigen Netzwerksicherheitsprodukten liegen, und die Integration in die weltweit erste kombinierte Gateway und Endpoint-Lösung voran getrieben.

Trotz dieser bedeutenden Neuerung stellt Astaro klar, dass kurz-und mittelfristig folgende Zusagen gemacht werden:

  • Astaro bleibt nach den Angaben von Sophos innerhalb von Sophos unter der Leitung der bisherigen Geschäftsführung und mit den bisherigen Mitarbeitern bestehen.
  • Die Vertragsbedingungen und Margenstruktur bleiben unverändert und Preise sowie der Bestellprozess sollen nicht geändert werden.
  • Die Partnerprogramme sollen aufrecht erhalten werden: Sophos Partner, die Astaro-Produkte vertreiben möchten, müssen sich entsprechend registrieren und für das Astaro-Partnerprogramm zertifizieren. Ebenso werden sich Astaro-Partner, die Interesse an den Sophos-Produkten haben, registrieren und für das Sophos-Partnerprogramm zertifizieren müssen. Im Laufe der Zeit wird Astaro beide Partnerprogramme zusammenführen.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.